Ben Whitcombe und seine Reise (4)

Sie standen jetzt vor einer Ampel, ordneten sich hinter der alten Synagoge links ein und überquerten die Straßenbahnschienen.
„Früher galt so eine Sonnenfinsternis als Unglückszeichen!““, sagte Zoltan, „Wussten Sie das?“

Am 1. August 2008 fand tatsächlich eine totale Sonnenfinsternis statt. In entlegenen Teilen Kanadas und Sibiriens wurde es ein bis zwei Minuten lang dunkel. In Mitteleuropa war sie weit weniger spektakulär.
Wer dieses Jahr eine Totale Sonnenfinsternis erleben will, sollte übrigens am 21. August in die USA reisen.